Trina Solar strukturiert Managementteam neu

Teilen

Trina Solar Limited will sein Photovoltaik-Geschäft in Europa und Afrika ausbauen. Dazu sei das Management-Team in Europa und Afrika restrukturiert worden, teilte der chinesische Photovoltaik-Hersteller am Dienstag mit. Als Nachfolger von Ben Hill, der bisher das Geschäft in Europa und Afrika verantwortete, übernehme ab sofort Rong Fang Yin die regionale Leitung des Modulgeschäfts (MBU) in Europa und Afrika, während Rafael Esteban den Systemgeschäftsbereich (SBU) für die Regionen EMEA und Lateinamerika leite. Beide verfügten über große Erfahrungen im Photovoltaik-Geschäft.

Außerdem habe Trina Solar Gonzalo de la Viña zum Verkaufsleiter für die Region Nordeuropa ernannt. Er war zuvor Geschäftsführer für die Regionen D-A-CH und Osteuropa bei REC Solar Deutschland und ergänze nun das europäische Management-Team von Trina Solar. (Sandra Enkhardt)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Konsolidierung und Preiskampf bei Photovoltaik-Installateuren im vollen Gange
22 Juli 2024 In ihren Rückmeldungen bestätigen uns mehrere Installationsfirmen, dass kleine Photovoltaik-Dachanlagen vermehrt zu niedrigen Preisen angeboten werden...