Solutronic Energy: Große und kleine Teilflächen mit einem Gerät abdecken

Der Hersteller Solutronic präsentiert neue einphasige Wechselrichter in den Leistungklassen zwischen 3,6 und 6 Kilowattpeak Anschlussleistung. Die Ausgangsleistung beträgt 3, 4 oder 5 Kilowatt. Die Geräte sind wahlweise mit einem oder zwei MPP-Trackern mit Hochsetzstellern ausgestattet. Eingangsspannungsbereiche ab 80 Volt ermöglichen laut Solutronic die Anbindung auch kleiner Teilflächen des Solargenerators. Die neuen Wechselrichter haben keinen Lüfter und arbeiten daher nach Angabe des Herstellers nahezu geräuschlos. Ein integrierter Datenlogger speichert Daten zur eingespeisten Energiemenge für mindestens ein Jahr.www.solutronic.de Intersolar Stand B1.150