Solarworld: Doppelseitiges Modul und kleiner Speicher

Solarworld zeigt erstmals ein Modul auf Basis von bifazialen Zellen, das sich für Flachdächer und Freifläche eignet. Das Sunmodule Protect 360° duo wandelt sowohl den direkten Lichteinfall auf der Vorderseite als auch das indirekte Licht auf der Zellrückseite in Strom um. Mit dem SunPac LiOn bietet Solarworld zudem einen AC-Solarstromspeicher mit einer nutzbaren Speicherkapazität ab zwei Kilowattstunden an. Er lässt sich modular bis zu einer nutzbaren Kapazität von zehn Kilowattstunden erweitern.www.solarworld.deStand: A1.190, A1.191