In Nordirland entsteht 3,6-Megawatt-Dachanlage für Bombardier

Derzeit wird auf dem Dach von Bombardiers Fabrik am Belfaster Flughafen eine Photovoltaik-Anlage mit 3,6 Megawatt Leistung installiert. Es sei das größte Dachanlagen-Projekt in Nordirland, teilten Bombardier und Ambivolt nun mit. Ambivolt liefert die Montagegestelle für die Module. Insgesamt sollen 14.000 Module auf einer Dachfläche von 44.000 Quadratmetern installiert werden. Nach nur sieben Wochen Bauzeit soll die Photovoltaik-Anlage bis Ende März fertiggestellt sein, wie die Unternehmen weiter mitteilten. Es werde erwartet, dass mit der Anlage jährlich rund 2900 Megawattstunden Solarstrom produziert würden. Das Projekt werde von Saliis Renewables als Generalunternehmer für Bombardier realisiert. (Sandra Enkhardt)