Sunpower unterstützt Audi mit Solarstrom für Elektroautos

Teilen

Die US-Tochter von Audi hat eine Vereinbarung mit dem Photovoltaik-Unternehmen Sunpower abgeschlossen, um Besitzer von Audi-Fahrzeugen, insbesondere des Elektromobils Audi A3 e-tron, mit Solarstrom zu versorgen. Das Fahrzeugmodell ist das erste Elektromobil von Audi und soll im zweiten Halbjahr 2015 auf dem amerikanischen Markt erhältlich sein. Nach Ansicht von Audi können die Aufdach-Solarsysteme von Sunpower Kunden helfen, die Energieeffizienz ihrer Elektromobile und Wohnhäuser zu erhöhen und gleichzeitig die Stromkosten zu senken. Dazu würden auch die flexiblen Finanzierungsmodelle für Solaranlagen von Sunpower beitragen.

Teil der Vereinbarung ist zudem, das Audi-Kunden vorrangigen Zugang zum neuen Speichersystem von Sunpower bekommen, das im Frühjahr 2015 erhältlich sein soll. Das Speichersystem befinde sich derzeit in der finalen Testphase. Die Ladesäule für den Audi A3 e-tron wird zusammen mit der Firma Bosch Automotive Service Solutions entwickelt und angeboten. (Mirco Sieg)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.