EnBW nimmt Solarpark mit zehn Megawatt in Betrieb

Teilen

Der Solarpark mit einer Leistung von zehn Megawatt entstand laut EnBW innerhalb von zwei Monaten auf dem Munitionsdepot Ochsenberg, einem ehemaligen Militärgelände. Es soll der bisher größte Solarpark in Baden-Württemberg sein. Rechnerisch decke der Solarpark den Strombedarf von rund 3000 Haushalten.
Der Energieversorger hat den Solarpark zusammen mit dem Projektentwickler SolEP aus Böhmenkirch für kommunale Partner geplant und realisiert. Es sei geplant, eine Bürgerenergiegenossenschaft an dem Solarpark zu beteiligen. Bevor mit dem Bau begonnen werden konnte, musste eine Fläche von etwa zehn Hektar Wald gerodet werden. (Mirco Sieg)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Europa-Park Rust, Vergnügungspark, Panorama
Europa-Park steigt aus Großprojekt für Parkplatz-Photovoltaik aus
18 Juli 2024 Der Automobillogistiker Mosolf und der Vergnügungspark hatten Ende 2022 Pläne für Deutschlands größten Photovoltaik-Parkplatz bekannt gegeben. Der Eur...