AEG Power Solutions verkauft Wechselrichter-Fertigung an TMEIC

Die AEG Power Solutions India PVT Ltd. ist an Toshiba Mitsubishi-Electric Industrial Systems Corporation (TMEIC) verkauft worden. Die Tochtergesellschaft in Indien sei vor allem auf Photovoltaik-Wechselrichter fokussiert, teilte die AEG Power Solutions mit. Sie betreibe eine Fertigung in Bangalore, die eine Kapazität von 400 Megawatt zur Herstellung von Photovoltaik-Wechselrichtern habe. Der Verkauf beinhalte neben der Fertigung auch den Vertrieb sowie 85 Mitarbeiter, hieß es weiter. TMEIC baut derzeit seine Aktivitäten in Indien aus. Der japanische Konzern, der 2003 aus einem Zusammenschluss der Segemente für Industriesysteme von Toshiba und Mitsubishi Electric entstand, habe 100 Prozent des Grundkapitals der AEG Power Solutions India PVT Ltd. erworben. Nähere Angaben zu den Vertragsdetails machte das Unternehmen aber nicht.

Die Veräußerung der indischen Tochtergesellschaft stehe im Zusammenhang mit der fortlaufenden Restrukturierung der AEG Power Solutions. Das Unternehmen wolle sich künftig wieder stärker auf seine Kerngeschäftsfelder und einzelne Märkte fokussieren. (Sandra Enkhardt)