Song über fabelhafte Solarenergie

Teilen

Wie auch in den vergangenen beiden Jahren hat der Hersteller von Photovoltaik-Wechselrichtern und Leistungsoptimierern Solaredge eine Solarsong-Parodie produziert. Das Unternehmen wünscht damit allen Partnern und Kunden frohe Feiertage. Sänger und Tänzer sind erneut die Mitarbeiter von Solaredge selbst. "Eine Pause in der Mitte des Tages zu machen, um zu tanzen und zu quatschen, das sollte auf jeden Fall öfter passieren", sagt dazu zum Beispiel Dana Shitrit, Mitarbeiterin von Solaredge.

Im Lied selbst wird auf die Vorteile der Solarenergie hingewiesen. So zum Beispiel mit dem Vers: "I self-consume the sun. That source is never done. Time to sound your voice. Solar Power is the choice." Einen besseren Eindruck bekommt man, wenn man sich das Video "Scream & Shout – SolarEdge 2013 Happy Holidays" selbst auf Youtube anschaut. Im vergangenen Jahr hatte Solaredge den ebenfalls sehenswerten "Solar Gangnam Style" veröffentlicht. (Mirco Sieg)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.