Sputnik Engineering: Großauftrag aus Großbritannien

Teilen

Fünf Photovoltaik-Großprojekte sollen in der Umgebung von London entstehen. Dafür liefert der Schweizer Wechselrichterhersteller Sputnik Engineering 127 Zentralwechselrichter, die in 65 SolarMax TS-SV Compact Stationen verbaut werden. Zusammen mit Partnerunternehmen ist Sputnik nach eigenen Angaben auch an der Realisierung beteiligt. Die fünf Freiflächenanlagen mit einer Gesamtleistung von 61,4 Megawatt sollen bereits Ende März 2014 in Betrieb genommen werden.

„Wir freuen uns sehr, dass wir die Wechselrichter für diese ambitionierten Großprojekte im Umland der Metropole London liefern dürfen. Dies zeigt, dass sich hohe Qualitätsstandards und eine schnelle Verfügbarkeit bezahlt machen“, sagt Daniel Freudiger, Regional Manager von Sputnik für Deutschland, Österreich, Schweiz und Großbritannien. „Gerade im Hinblick auf den weltweit wachsenden Energiebedarf und die steigenden Energiepreise ist es wichtig, dass weitere PV-Großprojekte realisiert werden. Sie stellen eine kostengünstige und nachhaltige Alternative zu konventionellen Kraftwerken dar.“ (Mirco Sieg)