SiG Solar: Neues Softwaretool zur Speicherauslegung

Ab September bietet SiG Solar zu seinen Sunstorage Batteriespeichersystemen eine eigene Planungssoftware an. Das Tool Sunstorage Sunculator soll dabei helfen, die wirtschaftlich und technisch optimierte Systemauslegung für Endkunden zu ermitteln, schreibt der Hersteller. Für die Berechnung mit dem Sunculator würden lediglich Grunddaten, wie zum Beispiel das anwendungstypische Lastprofil, die Größe der Photovoltaikanlage oder der Standort benötigt. Aus allen SunStorage-Systemvarianten berechne die Software drei Vorschläge für den Endkunden: die wirtschaftlich optimierte Anlagenkonstellation, eine mit erhöhter Autarkie und eine mit verringerter Investitionssumme. Für Vertriebspartner ist das Programm im ersten Jahr kostenlos.

www.sigsolar.de