Juwi übernimmt Betrieb und Wartung für Solarparks in Großbritannien

Der Projektentwickler Juwi ist eine Partnerschaft mit dem englischen Unternehmen Lightsource eingegangen um Betrieb und Wartung für zwei Solarparks in Großbritannien zu übernehmen. Zusammen haben die beiden Photovoltaik-Installationen eine Nennleistung von ungefähr 15,5 Megawatt.

Lightsource CEO Nick Boyle erklärt: "Wenn man die Großbritannien mit Ländern in Europa wie Spanien und Deutschland vergleicht, steckt die Photovoltaik hier noch in den Kinderschuhen. Die Zusammenarbeit mit Experten wie Juwi ermöglicht uns, wertvolle Erfahrungen und Know-how zu gewinnen und die Photovoltaik-Industrie in Großbritannien zur Reife zu bringen." (Edgar Meza; bearbeitet und übersetzt von Mirco Sieg)