AEG Power Solutions: Zentralwechselrichter mit Netzstabilisierungsfunktion

Bis zu 1.300 Kilowattpeak Spitzenleistung unterstützt der neue 880 Kilowatt Zentralwechselrichter von AEG Power Solutions. Der Protect PV.800 biete verbesserte Funktionen für die Netzanbindung, wie zum Beispiel die Blindleistungseinspeisung, teil AEG mit. Fault-Ride-Through-Funktionen könnten für Spannung und Strom konfiguriert werden. Außerdem erlaubt eine Feldprogrammierungslösung die Anpassung an alle Netzanschlussregeln. Die Protect-Produktserie umfasste bislang die Typen PV.250, PV.500 und PV.630 in verschiedenen Konfigurationen für den Außen- und Inneneinsatz. Der Protect PV.800 kann in die schlüsselfertige Containerlösung TKS-C 1600 integriert werden, ermöglicht so eine Nenn-Ausgangsleistung von 1.600 Kilowatt und kann an eine Gleichstromerzeugungsleistung von bis zu 2.600 Kilowattpeak angeschlossen werden.

www.aegps.com Stand: B2.370