Hanwha Q Cells: Hohe Leistung noch bei Schwachlicht

Teilen

Die G3-Modulfamilie von Hanwha Q Cells hat Zuwachs bekommen, der erstmals auf der Intersolar vorgestellt wird. Das monokristalline Q.Peak-G3 und das polykristalline Q.Pro-G3-Modul haben jeweils 60 Zellen, bis zu 275 Wattpeak Leistung und wiegen 19 Kilogramm. Durch die neue Anti-Reflexions-Technologie könnten auch bei schwachen Lichtverhältnissen von nur 200 Watt pro Quadratmeter noch 98 Prozent der Leistung erreicht werden, erläutert der Hersteller die Verbesserungen. Das schlankere und zugleich stabilere Rahmendesign erlaubt eine Belastung mit Schnee oder Wind von bis zu 5400 Pascal. Die neue erweiterte Produktgarantie umfasst zwölf Jahre, die lineare Leistungsgarantie sichert nach 25 Jahren noch 83 Prozent der Nennleistung zu. Auch die anderen Vertreter der G3-Modulreihe, das komplett schwarze Q.Peak BLK-G3 und das 48-Zellen Modul Q.Peak S-G3 werden auf der Messe gezeigt.

www.q-cells.com Stand: A3.170

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.