Bosch Power Tec: Wechselrichter mit Gestensteuerung und RFID-Schnittstelle

Teilen

Bosch steigt in den Markt für Kleinanlagen-Wechselrichter ein und bietet ab der zweiten Jahreshälfte einphasige Strangwechselrichter in vier Leistungsklassen an. Die neuen trafolosen Geräte sind auf der Intersolar zu sehen. Die BPT-S-Reihe ist in den Leistungsklassen drei, 3,68, vier und 4,8 Kilowatt erhältlich. Die beiden größeren Modelle sind mit zwei MPP-Trackern ausgestattet. Alle Geräte verfügen über einen integrierten Datenlogger. Im Menü der Wechselrichter kann man mit Gestensteuerung navigieren, sogar im Winter mit Handschuhen. Diese Innovation sei, so Bosch, besonders robust und langlebig. Außerdem gibt es eine RFID-Schnittstelle namens e.key. Diese ermöglicht die schnelle und berührungslose Einstellung der vorgeschriebenen Anschlussnormen sowie der Landessprache. Die BPT-S Reihe sei Teil der sogenannten e-World, die das konfigurieren, installieren, vernetzen und monitoren der verschiedenen Komponenten vereinfacht.

www.bosch-power-tec.com

Stand: A2.270

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.