Sputnik Engineering: Neuer Zentralwechselrichter

Teilen

Sputnik bringt einen neuen Zentralwechselrichter der Marke Solarmax auf den Markt. Der 360TS-SV ist laut Hersteller eine Weiterentwicklung des älteren 330TS-SV. Beim neuen Gerät hat Sputnik sowohl die minimale Eingangsspannung als auch die maximale Ausgangsspannung angehoben. Dadurch erreicht der 360TS- SV eine um 30 Kilowatt höhere Nennleistung als das Vorgängermodell. Zusammen mit der neuen TS-SV Compact Station ergebe sich so eine Outdoor-Komplettlösung, die schnell und platzsparend auf freiem Feld installiert werden kann. Eine TS-SV Compact Station wird mit zwei 360-TS-SV-Wechselrichtern bestückt und erreicht damit eine Nennleistung von bis zu 720 Kilowatt. Es sei zudem möglich, zwei Compact Stations miteinander zu kombinieren.
www.solarmax.de

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Stromnetz, Sonnenuntergang
Bundesnetzagentur will Industrie-Netzentgelte reformieren
24 Juli 2024 Die Unternehmen sollen die Stromabnahme stärker an die aktuelle Erzeugungs- und Preisentwicklung anpassen. Dazu hat die Behörde ein Eckpunktepapier ve...