Spekulation einer Suntech-Übernahme durch LG zurückgewiesen

Der koreanische Konzern LG Electronics Inc. und das chinesische Photovoltaik-Unternehmen Suntech Power Holdings Co., Ltd. haben Spekulationen um eine Übernahme zurückgewiesen. Zuvor hatte die südkoreanische Tageszeitung „Money Today“ berichtet, dass es Gespräche zwischen den beiden Konzerne gebe. LG habe Suntech ein Übernahmeangebot in Höhe von umgerechnet etwa 690 Millionen Euro (1,06 Trillionen Won) gemacht. Sowohl Suntech als auch LG wiesen dies gegenüber der Nachrichtenagentur Bloomberg mittlerweile zurück.

Die Analysten von Jeffries gehen davon aus, dass die Medienberichte über das vermeintliche Übernahmeangebot die Spekulationen auch in Hinblick auf weitere Photovoltaik-Firmen anheizen könnten. (Sandra Enkhardt)