Rauter tritt als Q-Cells-Vorstand zurück

Gerhard Rauter gehört nicht länger dem Vorstand von Q-Cells SE an. Er habe sein Amt auf eigenen Wunsch mit sofortiger Wirkung niedergelegt, teilte das Photovoltaik-Unternehmen aus Sachsen-Anhalt mit. Konkrete Gründe wurden nicht genannt. Rauter war seit Oktober 2007 als Chief Operation Officer (COO) im Vorstand tätig, zuletzt verantwortete er die Bereiche Produktion und Technologie. Er habe in seiner Zeit bei Q-Cells inbesondere die Zellproduktion professionalisiert und den Aufbau der Produktionsstätte in Malaysia erfolgreich umgesetzt.

Der Aufsichtsrat habe auf seiner heutigen Sitzung dem Wunsch Rauters entsprochen, hieß es weiter. Seine Aufgaben würden zunächst vom Vorstandschef Nedim Cen übernommen. Dabei werde er im Bereich Produktion von Jirko Lohse und im Bereich Technologie von Peter Wawer unterstützt. (Sandra Enkhardt)