JA Solar mit großen Aufträgen für 2011

Teilen

Der chinesische Hersteller JA Solar Holdings Co. hat mit verschiedenen Photovoltaik-Unternehmen Verträge über die Lieferung von Solarzellen mit insgesamt 500 Megawatt Leistung abgeschlossen. Die Auslieferung der Solarzellen sei zwischen Januar und Dezember 2011 geplant, hieß es der Nachrichtenagentur Reuters zufolge in einem Statement des Photovoltaik-Unternehmens. Die geschlossenen Vereinbarungen beinhalteten auch Vorauszahlungen für die versprochenen Lieferungen im kommenden Jahr. Der Vorstandsvorsitzende von JA Solar, Peng Fang, zeigte sich zufrieden mit den neuen Aufträgen. Sie würden den Bekanntheitsgrad seines Unternehmens weiter steigern. Zu den Namen der Kunden sowie dem Volumen der Verträge wollte sich JA Solar allerdings nicht äußern. (Sandra Enkhardt)