Suntech erhält im Nachtest „gut“

Im Nachtest hat das Photovoltaik-Modul von Suntech Power Holdings, Co., Ltd. von Öko-Test nun die Note „gut“ erhalten. Zunächst war ein veraltetes Solarmodul des chinesischen Herstellers bei den Testern mit „mangelhaft“ durchgefallen. Suntech protestierte und verwies darauf, dass das Modul aus der Produktion des Jahres 2008 stamme und nicht mehr aktuell sei. Diesmal prüfte Öko-Test das Suntech-Modul STP 205-18/Ud. Dieses erzielte den besten Wirkungsgrad unter den getesteten polykristallinen Modulen, wie Suntech mitteilte. Außerdem gehöre es zu den wenigen Modellen mit Positivtoleranz. Dies bedeute, dass die tatsächliche Modulleistung zu keiner Zeit unter der vom Hersteller angegebenen Watt-Zahl liege.

Suntech begrüßte das Ergebnis des Nachtests. Öko-Test hatte in der April-Ausgabe von „Bauen, Wohnen & Renovieren“ die Tests von insgesamt 17 Photovoltaik-Modulen veröffentlicht. Die Ergebnisse der Nachtests finden sich nun in der aktuellen Ausgabe des Ratgebers. Neben Suntech verlangte auch Ningbo Solar Nachtests. Deren Modul war ebenfalls von den Testern mit „mangelhaft“ bewertet worden. (Sandra Enkhardt)