Nachführsystem für zwölf Kilowatt

Teilen

Degerenergie präsentiert auf der Intersolar den Deger Tracker 9000NT. Das zweiachsige Nachführsystem ist für bis zu 70 Quadratmeter Modulfläche ausgelegt und arbeitet mit allen gängigen Solarmodulen. Durch die verbesserte Bauweise halte der 9000NT trotz seiner großen Modulfläche Windlasten von 300 Stundenkilometern stand. Damit eigne er sich für Starkwindzonen, bei denen der Einsatz von Solarmodulen bisher begrenzt war. Je nach Modultyp kann auf dem System eine Leistung von neun bis zwölf Kilowatt installiert werden. Das Modell wird mit Mastlängen von 3,3 bis 5,5 Metern geliefert.