Montagesysteme für Freiland, Gewächshaus und mehr

Teilen

K2 Systems aus dem schwäbischen Leonberg stellen auf der Intersolar-Messe drei Montagesysteme für Photovoltaikanlagen vor. Zum einen das Freiland-Montagesystem namens Freiland V, dessen Stützpfeiler keine N-Form haben, sondern mit doppelten V-Streben versehen sind. Somit stören die Streben laut Hersteller nicht, wenn unter dem Freilandtisch Wartungs- oder Mäharbeiten durchgeführt werden müssen. 

Zum anderen zeigt das Unternehmen ein Montagegestell für Gewächshäuser. Mit dem K2 Green lassen sich auf dem Dach eines Gewächshauses Solarmodule anbringen. Als drittes Produkt wird das teilintegrierte Indachsystem Roof-in vorgestellt. Es lasse sich mit dem SpeedClip-Montagesystem schnell und einfach am Dach anbringen. Die drei Montagegestelle sind weltweit erhältlich.