Conergy realisiert Großprojekt im Norden

Die Conergy AG wird im Juni ihr zweites großes Photovoltaik-Projekt in Norddeutschland realisieren. Im schleswig-holsteinischen Tarp werde derzeit ein Solarpark mit einer Gesamtleistung von sechs Megawatt installiert. Nach seiner Fertigstellung wird er Conergy zufolge das Photovoltaik-Kraftwerk in Hörup als größten zusammenhängenden Solarpark Norddeutschlands ablösen. Mehr als 21.000 Solarmodule von Conergy würden in Tarp verbaut. Baubeginn war dem Solarunternehmen zufolge im Mai. Bis Ende Juni soll die Anlage am Netz sein. Nach einem Beschluss des Bundestages soll die Solarförderung zum 1. Juli um elf bis 16 Prozent zusätzlich abgesenkt werden. Photovoltaik-Anlagen auf Ackerflächen sollen dann gar nicht mehr gefördert werden.

Das Millionenprojekt werde komplett privat finanziert. Zur Investorengruppe gehört mit Max-Hermann Johannsen auch ein Finanzier des Solarparks in Hörup. Diese Photovoltaik-Anlage war auch von Conergy projektiert worden. (Sandra Enkhardt)