Sunpower und Sunlink beenden Patentstreit

Die Sunpower Corp. hat ihren Patentstreit mit dem Konkurrenten Sunlink Corp. außergerichtlich beigelegt. Beide US-Unternehmen vereinbarten absolutes Stillschweigen über Inhalte der Vereinbarung. Sunpower teilte aber mit, dass Sunlink künftig eine Lizenzgebühr für die Nutzung der betreffenden Patente des Photovoltaik-Spezialisten zahlen werde. Beide Seiten begrüßten die außergerichtliche Einigung,

Sunpower war im Februar 2008 wegen der Verletzung seiner Patentrechte an verschiedenen Leichtbau-Aufdachsystemen gegen Sunlink vor Gericht gegangen. Das Unternehmen besitzt nach eigenen Angaben rund 120 Patente im Bereich Solartechnik, dazu für hocheffiziente Solarzellen und Aufdach-Systeme. (Sandra Enkhardt)