Indien interessiert an deutscher Solartechnik

Teilen

Indien will gemeinsam mit Deutschland eine Solar-Initiative starten. Sein Land wolle auf diesem Weg vom deutschen Know-how in der Solartechnologie lernen und den Weg für eine kohlenstofffreie Wirtschaft ebnen, sagte der Chefunterhändler Shyam Saran in einem Spiegel-Online-Interview im Vorfeld des Besuchs von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) in Neu-Delhi. In Indien seien noch 400 bis 500 Millionen Menschen ohne Zugang zur Stromversorgung. Für sie wäre die Solarenergie eine hervorragende Lösung, so Saran. Dafür brauche Indien aber deutsches Know-how bei der Solartechnik. (SE)