Skip to content

Webinare

Mit Initiativpartnern veranstalten wir Webinare, die thematisch ausgerichtet sind, und nicht dem Verkauf dienen. Wir stehen allen Herstellern offen und verstehen uns als neutrale Fachplattform, auf der Akteure des Marktes in Dialog treten: Wir freuen uns daher auf Ihre Teilnahme und kritische Fragen. Unsere Webinare sind für Teilnehmer kostenfrei.

Fragen und Anregungen bitte an webinar@pv-magazine.com.

Vergangene Webinare

Wie wird man Modul-Ertragsmeister? TÜV Rheinland hat es untersucht

Module unterscheiden sich im Ertrag. Dies ist bisher aber nicht direkt aus Datenblattangaben ablesbar. TÜV Rheinland nimmt daher viele Neuerscheinungen fortlaufend genauer unter die Lupe und ermöglicht ein Rating. TÜV Rheinland-Experte Jörg Althaus erläutert in diesem pv magazine Webinar, wie sich mit den Untersuchungsverfahren der Ertrag besser einschätzen lässt und wie stark sich die Module bezüglich des […]

Wärmepumpenheizung mit hohem Solarstrom-Eigenverbrauch – so geht es

Eine große Photovoltaikanlage mit Wärmepumpe ist schon heute die am häufigsten gewählte Kombination zur Raumheizung und Warmwasserbereitung in Neubauten und auch bei Sanierungsmaßnahmen ist sie immer häufiger die erste Wahl. Diese Form der Sektorenkopplung verspricht große Energieeinsparungen und solare Deckungsraten bis über 60 Prozent. Allerdings kommt es dabei auf eine gute Abstimmung der beiden Komponenten […]

Lichtinduzierte Anfangsdegradation lässt sich minimieren, wenn man bestimmte Dinge beachtet

Nicht angepasste Produktionsprozesse und schlecht ausgesuchte Modulmaterialien führen später zu lichtinduzierter Anfangsdegradation (LeTiD und LID) im Solarkraftwerk. Daher ist das Problem in der Praxis noch nicht gelöst. Wir befragen einen Experten aus der Forschung sowie zwei Hersteller. Bengt Jäckel vom Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik (CSP) erforscht die Ursachen von LID und LeTid. Er präsentiert im pv […]

Ein Traum wird wahr? Ein Solar-Batterie-Wasserstoffkraftwerk für zuhause

Wasserstoff als Energiespeicher elektrisiert zur Zeit Industrie und Politik. Für den Hausgebrauch ist bereits ein System auf dem Markt, das Photovoltaikstrom, Batteriespeicher, Wasserstoffelektrolyse und -speicherung sowie die Rückverstromung mit einer Brennstoffzelle kombiniert. Ganzjährig mit dem eigenen Solarstrom kochen, waschen und sogar lüften, und das auch noch netzunabhängig, ist der Traum vieler Eigenheimbesitzer. Das System picea […]

Neue Segmente wie Parkplatzanlagen mit speziell geprüften Modulen erschließen

Der Supermarkt hat bereits ein Photovoltaikdach und der Parkplatz noch nicht? Es ist immer noch eine Herausforderung, geeignete Systeme für Parkplatzanlagen und Module mit der nötigen bauaufsichtlichen Zulassung für Überkopfmontage zu finden. Solarwatt hat nun ein gerahmtes Doppelglas-Modul entwickelt, das diese Lücke schließen soll. Wie die Lösung aussieht und welche neuen Möglichkeiten nicht nur auf […]

Was erreichen Speicherförderprogramme? Fakten, Preise, Daten aus Baden-Württemberg

Der Speichermarkt boomt. Rund zwei von drei neuen Photovoltaikanlagen werden heute mit einem Batteriespeicher installiert. Doch dieses rasante Marktwachstum kann dazu führen, dass der Überblick verloren geht und Installateure und Hersteller neue Trends nicht rechtzeitig erkennen. Ein wissenschaftlich geleitetes Speichermonitoring bietet dagegen einzigartige Einblicke in die Marktentwicklung, wie Installationszahlen, Marktanteile, Photovoltaik- und Speicherpreise, Systemauslegungen und […]

Glas-Glas-Module – Teil 2 Agro-Photovoltaik mit Überkopfsicherheit

Flächen unter Solaranlagen, die mit landwirtschaftlichen Großmaschinen bearbeitet werden können und damit sowohl eine Agrar- als auch eine Solarernte ermöglichen, sind bisher noch rar, rücken aber immer stärker in den Blickpunkt. Mit Ali Okan Cakir, Projektmanager im Vertrieb unseres Initiativpartners ZNSHINE PV Tech, und Harald Müller-Witt, Zero Emissions, diskutieren wir die neuesten Entwicklungen bei Agro-Photovoltaikprojekten, […]

Zero-Gap, Schindeln, Pflastern, Fliesen: Verschiedene Modultechnologien im Vergleich

Bisher galten schmale Abstände zwischen den einzelnen Zellen im Photovoltaikmodul als notwendig. Die weiße Folie reflektierte Licht zurück auf die Zellen und erhöhte den Ertrag. Inzwischen bieten Hersteller aber völlig lückenlose Designs an und nennen es Schindeln, Paving (Pflastern) oder Tiling (Fliesen). Sie erhöhen damit weiter den Solarertrag, der auf einer begrenzten Fläche möglich ist. […]

Solarstrom tanke ich im Büro – Ladelösungen für Gewerbeimmobilien

Immer mehr Gewerbeimmobilien und Parkplätze sollen künftig verpflichtend mit Photovoltaikanlagen belegt werden. Nicht immer wird der Eigentümer den gesamten Strom selbst verbrauchen können, stattdessen rückt die Vermarktung an Mieter und Nutzer in den Vordergrund. In diesem Webinar diskutieren wir die Möglichkeit, den Solarstrom als Bestandteil eines „runden Immobilienangebots“ für Elektrofahrzeuge anzubieten. Der Gesetzgeber forciert dies […]

Anti-PID und Lichtbogenerkennung bereits im Wechselrichter – So vermeiden Sie Schäden

Potenzialinduzierte Degradation (PID) und kleine Lichtbögen, zum Beispiel an gebrochenen Busbars in Modulen, sind Fehler, die sich schleichend verschlimmern, den Ertrag mindern und im Falle der Lichtbögen sogar Brände auslösen können. Sungrow, Initiativpartner unseres Webinars, hat sich dieses Problems angenommen und in die Wechselrichter eine Detektion für die beiden Fehlerfälle implementiert. Wir diskutieren mit Matthias […]

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close