Skip to content

Netzbetrieb

50 Hertz verzeichnet durchschnittlich 85 Prozent Anteil von Photovoltaik und Windkraft im Netz im Februar

Die Wetterbedingungen sorgten seit Jahresanfang für eine hohe Erzeugung vor allem der Windkraftanlagen, zunehmend aber auch der Photovoltaik-Anlagen. Am 23. März konnte 50 Hertz in seinem Netzgebiet zur Mittagszeit fast 8500 Megawatt Solarstrom in seinem Netz integrieren, ohne Photovoltaik-Anlagen abregeln zu müssen.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close