Magazin Archiv 01 / 2020

Wasserstoff wird günstig

Erzeugung: Die Hersteller von Elektrolyseuren sind sich darin einig, dass sie die Investitionskosten vor allem durch Skaleneffekte rapide senken werden. Die einen setzen dabei auf große Einheiten, die anderen auf große Stückzahlen. Ersteres ist für Betreiber von großen Solarkraftwerken interessant, Letzteres für Betreiber kleiner Photovoltaikanlagen.

Klimaneutrales Quartier mit Wasserstoff

Praxis: Im Zentrum von Esslingen entsteht ein neues Stadtquartier mit 500 Wohnungen und einem Gebäude für die örtliche Hochschule – inklusive einem Elektrolyseur zur Produktion von grünem Wasserstoff. Damit soll das Wohnen und die Mobilität für die Bewohner klimaneutral werden.

Und es gibt sie doch

Gewerbespeicher: Das Marktstammdatenregister der Bundesnetzagentur eröffnet neue Möglichkeiten zur Marktanalyse. Wir haben ausgewertet, wie viele solcher Gewerbespeicher installiert wurden, und wollten wissen, wo sie benötigt werden und wofür. Die Betreiber berichten, dass sie mit ihren Lösungen oft sehr zufrieden sind.

Der Batterienschwarm im Verteilnetz

pv magazine highlights: Mit einem Projekt vor wunderschöner Kulisse erreichen egrid und ads-tec Energy einen der fünf Gigawatt-Gewinner-Plätze der „pv magazine energy storage highlights“. Diese hat eine unabhängige Jury unter den einreichenden Ausstellern der Energy Storage Europe bestimmt, die am zehnten März beginnt.

Metallfrei mehr Preisstabilität und Unabhängigkeit

pv magazine highlights: Redox-Flow-Batterien, die derzeit gebaut werden, enthalten meist Vanadium. Jena Batteries ersetzt das Übergangsmetall und will damit zu mehr Preisstabilität und Unabhängigkeit beitragen. Damit erreichte es einen der Megawatt-Gewinner-Plätze.

Markt für große Batteriespeicher bleibt lebhaft

Marktübersicht Großspeicher: Die Aussichten für große Speichersysteme sind global weiterhin rosig. Es wird eine rasant wachsende Nachfrage in den kommenden Jahren erwartet und auch unsere Marktübersicht, in der mittlerweile 58 Anbieter vertreten sind, spiegelt dies wider.

Intelligentes Management für Mikronetze

Marktübersicht Microgrid-Controller: Erfolg und Nutzen von dezentralen Mikronetzen hängt maßgeblich von deren intelligenten Steuerungen ab. Das Angebot für solche Systeme ist vielfältig geworden. In unserer Marktübersicht nehmen wir die Angebote von 24 Herstellern genauer unter die Lupe.

Microgrid-Controller im Einsatz

Beispielprojekte für Mikronetze: Für unsere Marktübersicht der Microgrid-Control-Systeme haben die teilnehmenden Unternehmen auch Angaben zu interessanten Referenzprojekten gemacht. Im Folgenden haben wir eine kleine Auswahl der schönsten Projekte zusammengestellt. Sie zeigen, in welcher Bandbreite die Geräte inzwischen eingesetzt werden.

Betriebsführungskosten sinken noch weiter

Analyse: Eine groß angelegte Marktstudie zeigt, wie rasant die Preise für Wartung und Betriebsführung gesunken sind. Im Schatten des viel beachteten Modulkostenverfalls gab es auch im Betrieb viele kostensenkende Lerneffekte. Diese werden noch weitergehen, schreiben die Forscher der ETH Zürich um Bjarne Steffen.

„Ohne Norm sind wir besser dran“

Flachdachanlagen: Für die Ballastierung einer Flachdachanlage sind viele Faktoren wichtig wie etwa die Windgeschwindigkeit und die Dachform. Doch in der Vergangenheit wurde die Wucht des Windes leider oft unterschätzt, sagt Windgutachter Hans Ruscheweyh. Wir drucken einen Auszug aus der Diskussion in einem pv magazine Webinar letzten September mit Initiativpartner Schletter.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close