Skip to content

Sunfire erhält 60 Millionen Euro für die Entwicklung der Serienproduktion seiner Elektrolyseure

Im Gigawattmaßstab will das Unternehmen Elektrolyseure bauen und vertreiben. Dazu braucht es optimierte Fertigungsprozesse und Produktionsmaschinen. Für die Entwicklung dorthin wurde das Unternehmen und seine Partner mit neuen Mitteln ausgestattet.

Hunderte Stromanbieter kündigen kräftige Preiserhöhungen von durchschnittlich 64 Prozent an

Viele Verbraucher staunen nicht schlecht dieser Tage, denn ihre Gas- und Stromversorger haben zum neuen Jahr die Abschlagszahlungen kräftig erhöht. Bei einigen sind die Anbieter in Insolvenz gegangen, was sie erst vom Grundversorger erfahren haben, bei dem sie jetzt unter Vertrag sind. Die Abschlagszahlungen die beim Grundversorger fällig werden, liegen bei einigen um ein Vielfaches über der vorherigen Abschlagszahlung.

17

ARD und ZDF produzieren seit 2022 mit 100 Prozent Ökostrom

Seit dem 1. Januar beziehen die Rundfunkanstalten Strom aus zertifizierten Erneuerbaren-Energien-Anlagen.

1

Schaeffler skaliert Elektrolyse-Technologie für grünen Wasserstoff aus Meerwasser

Mit einem neuen Start-up und einem Konsortium in den Niederlanden will der Zulieferer der Automobilindustrie die Kosten für grünen Wasserstoff deutlich senken. Zwar liegt die Wasserstoff-Produktion durch Offshore-Windkraftanlagen nahe, doch kann Meerwasser nicht ohne Weiteres in einen Elektrolyseur gegeben werden. Das treibt die Kosten und genau da setzt Schaeffler an.

Verbände fordern für 2022 Arbeitsmarktkonferenz zu Fachkräftemangel in der Energiewende

Zunächst fordern Verbände für das Land Rheinland-Pfalz eine genaue Zählung der Arbeitskräfte, die in der Branche aktiv sind. Darüber hinaus soll der Bedarf an Arbeitskräften für das Gelingen der Energiewende von Regierungseite zusammen mit Verbänden und Handwerkskammern abgeschätzt werden.

4

FestBatt: Forschungsverbund für Feststoffbatterien geht in die nächste Phase

Bereits zuvor haben die Forschenden einige Kandidaten für Materialien für Feststoffbatterien erforscht. Mit der Auswahl und Validierung der passenden Zellkomponenten sollen weitere Hürden zu einer Serienfertigung genommen werden.

1

Parkplatz-Photovoltaik in der Schweiz wirtschaftlich und mit großem Potenzial

Im Kanton Thurgau ist die Debatte um die Parkplatz-Photovoltaik gestartet. Eine Machbarkeitsstudie zeigt das enorme Potenzial der Technologie. Zudem sei es auch finanziell gut umsetzbar, wie es in der Studie im Auftrag des Kantonsrats Marco Rüegg heißt.

3

Palladium-Nanopralinen statt 700 bar zur Speicherung von Wasserstoff?

Ein Gruppe Forschender des DESY-Forschungsinstitut hat sich mit einer neuen Methode zur Einspeicherung von Wasserstoff befasst. Dabei setzen sie auf Nanostrukturen, anstatt auf hohe Drücke und niedrigere Temperaturen.

2

Seit Neujahr gilt neue Photovoltaik-Pflicht in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg

Damit sind die beiden Bundesländer die ersten in denen entsprechende Beschlüsse greifen. Weitere Bundesländer folgen planmäßig erst im nächsten Jahr.

7

Viessmann und 50 Hertz binden Wärmepumpen zur Netzstabilisierung ein

Intelligent gesteuerte Wärmepumpen können flexible Kapazitäten anbieten, die die Netzbetreiber für den sicheren Betrieb gebrauchen können. Haushalte könnten so von einer Reduktion des Strompreises profitieren, versprechen die beiden Unternehmen.

10