Steca: Solarstrom in der Freizeit speichern

Der Hersteller Steca bietet einen neuen Laderegler mit der Bezeichnung Solarix 2020-x2 an. Das Angebot richtet sich unter anderem an Freizeitaktivisten, Camper und Bootsbesitzer, die auch unterwegs Zugang zu Solarstrom haben wollen. Mit dem neuen Laderegler lassen sich nach Aussage von Steca zwei Batterien mit unterschiedlicher Auslegung laden, so zum Beispiel AGM-, Gel- oder Flüssigelektrolyt-Bleibatterien. Dies sei wichtig, da Caravans und Boote in der Regel mit zwei nicht identischen Batterien ausgestattet seien. Das Gerät ist zudem mit integrierten USB-Ladebuchsen ausgestattet, über die Smartphones oder Tablets geladen werden können. Passend zum Laderegler gibt es optional ein grafisches LCD-Display als Fernanzeige mit der Bezeichnung Steca PA LCD1. Daran können Daten wie Ertragswerte, Ladezustände und Systeminformationen abgelesen werden.www.steca.com