Wattcher Datalogger – Stromverbrauch und Erzeugung optimieren

Teilen

Der Wattcher ist ein modernes Energiemessgerät mit einzigartigem Design. Energie ist nicht sichtbar oder greifbar, doch mit dem Wattcher wird sie in einer attraktiven Art und Weise zu einem Teil der Inneneinrichtung.

Ein Wattcher Sensor auf dem Stromzähler erkennt, was im Haushalt an Strom genutzt wird. Der Wattcher Sender sendet den Verbrauch direkt und drahtlos per Funk bis max. ca. 20 Meter zum Display und/oder zum Datalogger. Auf dem Wattcher Display können Sie direkt im Haus erkennen, was im Moment an Strom verbraucht wird. Sehen Sie in einem Video, wie der Wattcher funktioniert und seine 5 Funktionen.

Mit dem Datalogger von Wattcher wird nachhaltiges Gebäudemanagement um ein vielfaches einfacher. Machen Sie Ihr Laptop oder Smartphone zum Energiemonitor und erhalten Sie damit überall Einblick in den Stromverbrauch des gesamten Hauses. Die Daten werden in täglichen, wöchentlichen, monatlichen und jährlichen Grafiken leicht verständlich dargestellt. Eine kleine Investition, die sich lohnt und ganz einfach innerhalb eines Jahres amortisiert.

Der Datalogger wird mit dem Modem im Haus verbunden und kann die Daten von bis zu 6 Wattcher Sendern empfangen.

Wattcher und Fotovoltaik

Der Wattcher Datalogger ist ideal, um sowohl den Stromverbrauch als auch die Erzeugung der PV-Anlage im Haus zu überwachen. Stimmen Sie Ihren Stromverbrauch auf die erzeugte Energie ab und erhalten Sie Einblick, ob Ihre PV-Anlage wie erwartet Strom erzeugt.http://www.wattcher.nl/de/produkte/wattcher-und-solar/ Wattcher Online und Wattcher Mobile

Wattcher Online ist ein unterstützendes Online-Energiespar-Programm in dem Tipps zu Energie-Themen wie: die großen Stromfresser, Stand-by Verbräuche, Küche und kochen, Hobby und Entspannung usw. gegeben werden. In dieser zentralen Datenbank sind auch die Informationen, die der Datalogger sendet, aufrufbar.

Wattcher Mobile ist die mobile Applikation für Ihr Smartphone.

Weitere Informationen: https://www.wattcher.nl/de/produkte/

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.