Sungrow Power Supply präsentiert Weltrekord: Stringwechselrichter mit 99,03 Prozent Wirkungsgrad

München – Der führende chinesische Wechselrichterhersteller Sungrow Power Supply stellt auf der Intersolar Europe 60 kW-Stringwechselrichter mit weltweit höchstem Wirkungsgrad vor.

Auf der Intersolar Europe vom 4. bis 6. Juni 2014 stellt Sungrow Power Supply, der führende chinesische Solarwechselrichterhersteller mit Niederlassung in München, seinen neuen Stringwechselrichter SG60KTL mit einem Wirkungsgrad von 99,03 % vor. Dies ist der höchste Wirkungsgrad von auf dem Markt erhältlichen Stringwechselrichtern. Außerdem im Fokus: der Zentralwechselrichter SG500MX-M. Dies ist die aktualisierte Variante des SG500MX, des meist verkauften Wechselrichters von Sungrow. Das Modell, das im März dieses Jahres in den Markt ei ngeführt wurde, hat einen Spitzenwirkungsgrad von 98,8 %.

SG60KTL mit höchstem Wirkungsgrad

Seine Premiere feierte der 60-Kilowatt-Wechselrichter SG60KTL auf der PV-Fachmesse SNEC im Mai in China. Mit einem Spitzenwirkungsgrad von 99,03 % übertrifft das Gerät den Bestwert von auf dem Markt erhältlichen Stringwechselrichtern um 0,4 Prozent. Der europäische Wirkungsgrad liegt bei 98,7 %. Das Modell ist die Weiterentwicklung des SG30KTL, den der Hersteller mit Sitz in Hefei in der Provinz Anhui speziell für große Dach- und Freiflächenanlagen entwickelte.

Der SG60KTL verfügt über modernste Funkti onen mit Blick auf die Schnellinstallation, die Inbetriebnahme der kompletten PV-Anlage, den Ausschluss von PID-Effekten und die Erkennung von Gleichstrombögen. Auch die Möglichkeit der kontinuierlichen Überwachung von PV-Modulen sowie verschiedene Fehlerdiagnose-Funktionen tragen zu dem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis bei. Mit den Abmessungen 62 x 87 x 25 cm verfügt das Gerät über eine hohe Leistungsdichte. Da der Wechselrichter nur 55 Kilogramm schwer ist, lässt er sich zudem leicht transportieren und installieren. "Wir haben den SG60KTL als eine Alternative zu Zentralwechselrichtern bei weltweiten Freilandanlagen konzipiert", sagt Tobias Krauth, Niederlassungsleiter von Sungrow Deutschland mit Sitz in München. Der Wechselrichter kann den Ertrag von PV-Anlagen wirkungsvoll steigern: Er reduziert die Kosten für die Installation, Inbetriebnahme und Wartung, erkennt frühzeitig Sicherheitslücken und gew ährleistet so den effizienten gleichstromseitigen Betrieb von PV-Anlagen.

Neu ist auch der SG50KTL mit 50 kW Leistung. Dieser ebenfalls trafolose und dreiphasig einspeisende Stringwechselrichter hat einen Spitzenwirkungsgrad von 98,9% (europäischer Wirkungsgrad 98,5%). Er eignet sich insbesondere für Dachanlagen mit einer Leistung von etwa 50 bis 200 Kilowatt, zum Beispiel auf landwirtschaftlichen Gebäuden und Gewerbedächern. Mit vier MPP-Trackern kann er sehr flexibel eingesetzt werden, zum Beispiel bei Anlagen mit Ost-West-Ausrichtung und Verschattungen. Der Wechselrichter verfügt über digitale Eingänge und kann Signale von Funkrundsteuerempfängern empfangen. Die beiden neuen Geräte ergänzen die Palette an dreiphasigen Stringwechselrichtern von Sungrow Power Supply, die es nun in Abstufungen von 3 bis 60 kW Le istung gibt.

Zentralwechselrichter

Bei dem Zentralwechselrichter SG500MX-M konnte der Spitzenwirkungsgrad mit 98,8% um 0,1% im Vergleich zum Modell SG500MX verbessert werden. Sungrow bietet Zentralwechselrichter in diversen Leistungsklassen von 100 bis 1.260 kW Leistung an. Für alle String- und Zentralwechselrichter liegen Zertifizierungen nach länderspezifischen Vorgaben und Normen vor, zum Beispiel TÜV, CE, BDEW, VDE, G, CEI, AS, AS/NZS, Sungrow bietet einen weltweiten Service mit einer deutsch-, englisch- und chinesischsprachigen Hotline. Die Standardgarantie beträgt fünf Jahre, Garantieverlängerungen auf 10, 15 oder 20 Jahre sind möglich.

Auf der Intersolar Europe 2014 stellt Sungrow in Halle B2 Stand 230 aus.

Über Sungrow:

Sungrow Power Supply Co., Ltd. ist auf die Entwicklung und Herstellung von Solar- und Windenergie-Wechselrichtern spezialisiert. Mit einem Marktanteil von 30% ist das börsennotierte Unternehmen (SZ: 300274) der führende PV-Wechselrichterhersteller in China. Das Unternehmen wurde 1997 von dem Hochschulprofessor Renxian Cao gegründet. Hauptsitz ist Hefei in der chinesischen Provinz Anhui. Das Unternehmen stellt netzgekoppelte Wechselrichter für private Hausdachanlagen, Anlagen auf Industrie- und Gewerbedächern sowie Freilandanlagen her. Sungrow bietet einphasige Stringwechselrichter mit einer Leistung von 2,5 bis 5 kW, dreiphasige Stringwechselrichter mit einer Leistung von 3 bis 60 kW sowie Zentralwechselrichter von 100 bis 1.260 kW Leistung an. Sungrow hat Niederlassungen in Deutschland (München), USA und Kanada. Das Unternehmen beschäftigt über 1.000 Mitarbeiter. Weltweit sind Sungrow-Wechselrichter mit einer Gesamtleistung von über 8 GW installiert (Stand: 2. Quartal 2014). Laut IHS/GTM Research war Sungrow 2012 gemessen an gelieferter Wechselrichterleistung der drittgrößte Hersteller weltweit.

Nähere Informationen:www.sungrowpower.comwww.sungrowpower.com/de