Intersolar erweitert weltweites Angebot

Teilen

Der Intersolar-Veranstalter Solar Promotion will ein neues weltweites Konferenz-Format mit dem Namen Intersolar Summits anbieten. Diese sollen mit rund 200 bis 300 Teilnehmern kleiner sein, als die bisherigen Intersolarveranstaltungen, die nicht nur eine Konferenz sondern auch eine Ausstellung umfassen. Im ersten Halbjahr 2014 sollen bereits mehrere Intersolar Summits stattfinden, so zum Beispiel in New Jersey (USA), Arizona (USA), Mexiko und Chile.
Für die Summits will Solar Promotion jeweils mit bis zu 15 Unternehmen der Solarwirtschaft zusammenarbeiten. Die Veranstaltungen sollen fokussiert über die jeweiligen Märkte informieren und Marktzugänge für die global agierenden Unternehmen der Branche öffnen. (Mirco Sieg)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Europa-Park Rust, Vergnügungspark, Panorama
Europa-Park steigt aus Großprojekt für Parkplatz-Photovoltaik aus
18 Juli 2024 Der Automobillogistiker Mosolf und der Vergnügungspark hatten Ende 2022 Pläne für Deutschlands größten Photovoltaik-Parkplatz bekannt gegeben. Der Eur...