Belectric OPV: Gedruckte organische Solarzellen für kommerzielle Anwendungen

Teilen

Auf der PVSEC in Paris präsentiert Belectric seine neue Produktlinie Solarte. Die neuen organischen Solarzellen sind für Designer und Architekten gedacht, die sie in vielfältige Produkte integrieren können. Das photovoltaisch aktive Basismaterial zeichne sich durch eine freie Gestaltung in Design, Form und Material aus, so der Hersteller aus Nürnberg. Die Stromerzeugung erfolgt über organische Halbleiter auf Kohlenstoffbasis, die in gedruckten OPV-Modulen unter Lichteinfluss Energie erzeugen. Die Solarzellen werden hierbei in einem Druckverfahren hergestellt. Als Einsatzmöglichkeiten schlägt Belectric die Energieerzeugung für Beleuchtungsobjekte vor, die Verwendung in transparenten und farbigen Modeaccessoires oder als Oberfläche oder Inlay für alle Arten von mobilen und stationären Anwendungen mit Strombedarf. Des Weiteren gehören Produkte zur Stromernte an Fassaden und Stadtmobiliar zur neuen Linie.

www.solarte.de

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.