J.v.G. Thoma: Mehretagenlamination für dreifachen Output

Teilen

Für Produktionsanlagen ab 100 Megawatt Kapazität bietet J.v.G Thoma eine neue Laminationstechnologie an, die den Output verdreifachen und gleichzeitig die Qualität verbessern soll. Die Mehretagen-Laminationstechnik mit integriertem Kühlprozess eigne sich besonders für Glas-Glas-Module und so genannte Hybridmodule, betont der Hersteller. Die Anlage ist mit einem Lifter versehen, der die Module im Ladebereich auf die jeweils freie Ebene hebt und einfährt. Die Lamination erfolgt mit einem Induktionsheizsystem. Die Kühlpresse ist separat angebaut, damit die Kapazität nicht behindert wird. In ihr werden die Module auf 60 – 80 Grad gekühlt. So wird verhindert, das sich an den Modulen seitlich Blasen bilden. Derzeit werde der erste Laminator in der Fertigung von Jurawatt installiert, wo er seine Serientauglichkeit demonstrieren soll.

www.jvg-thoma.de

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.