Renusol: Neues Ost-West-Montagesystem

Für Flachdächer und Freiflächen bietet Renusol ein neues Ost-West-Montagesystem an. Es ist eine Ergänzung zum bestehenden ConSole-Programm. Mit dem neuen System lassen sich laut Renusol zwischen bestehenden Modulreihen zusätzliche Module ohne gesonderte Aufständerung befestigen. Der flache Aufstellwinkel von 15 Grad reduziere Verschattungsverluste und Windlasten, so der Hersteller.

Außerdem wurde das Montagesystem MetaSole für Trapezblechdächer verbessert. Die Bodendicke der Schiene wurde auf fünf Millimeter angehoben, um die Stabilität bei Schneelasten zu erhöhen. Außerdem wird ein neuer Schraubentyp verwendet, bei dem der Schraubenkopf abreißt, sobald das definierte Drehmoment erreicht ist.  Dies sorge für eine besonders sichere Befestigung auf dem Dach. Ein Klebestreifen auf der Unterseite der Klemmfüße macht die Installation komfortabler, da der Klemmfuß beim Anschrauben nicht mehr festgehalten werden muss.

www.renusol.com