Bonfiglioli: Überlast auf kleinen Füßen

Zwei Neuerscheinungen bei Wechselrichtern hat Bonfiglioli zur Intersolar im Gepäck. Das ist zum einen der RPS Endurance Zentralwechselrichter 500 kW, der ab Juli auch in Deutschland erhältlich ist. Er zeichne sich durch eine hohe Überlastkapazität von bis zu 15 Prozent aus, so der Hersteller. Er produziere mit seiner Nennleistung von 500 Kilowatt und einer Umgebungstemperatur bis 35 Grad Celsius bis zu 575 Kilowatt Strom. Zudem besitze er für einen luftgekühlten Wechselrichter seiner Leistung sehr kleine Abmessungen von gerade mal 1200 x 600 x 2100 Millimetern. Zum zweiten sind die RPS TL Modular-Wechselrichter für Photovoltaik-Großanlagen zu sehen, die nun eine um 12,5 Prozent höhere Leistung besitzen. Ihre Konfigurationsvielfalt reicht von 280 Kilowattpeak (vorher 250 Kilowattpeak) bis 1780 Kilowattpeak, mit bis zu sieben unabhängigen MPP-Trackern pro Wechselrichter-System.

www.bonfiglioli.com Stand: B4.250