LDK Solar neuer Großaktionär bei Sunways

Teilen

Die Sunways AG hat ihre Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen. Wie zum Jahresende 2011 geplant sei das Grundkapital nun auf 17, 378 Millionen Euro erhöht worden, teilte der Photovoltaik-Hersteller aus Konstanz mit. Sämtliche neuen Aktionen seien von der LDK Solar Germany Holding GmbH gezeichnet worden, die damit neuer Großaktionär von Sunways sei. Ihr Anteil liege nun bei 33,32 Prozent der Stimmrechte, hieß es weiter. Die Erhöhung sei unter Ausnutzung des genehmigten Kapitals durch die Ausgabe von insgesamt 5,79 Millionen Aktien, einerseits gegen Bareinlage und andererseits gegen Sacheinlagen erfolgt. In beiden Fällen habe es kein Bezugsrecht für die bisherigen Aktionäre gegeben, teilte Sunways weiter mit.

Die LDK Solar Germany Holding GmbH ist eine mittelbare Tochter des chinesischen Photovoltaik-Unternehmens LDK Solar Co., Ltd. Beide Unternehmen arbeiten bereits seit längerem eng zusammen, unter anderem bei der Herstellung von Solarmodulen. (Sandra Enkhardt)