„The Wharf“ erhält Photovoltaik-Dachanlage von Suntech

Die Suntech Power Holdings Co., Ltd. hat die Spielstätte der Sydney Theatre Company (STC) mit einer Photovoltaik-Dachanlage bestückt. Die Anlage mit einer Leistung von 384 Kilowatt ist nun fertiggestellt, wie das chinesische Unternehmen mitteilte. Hollywood-Star Cate Blancett und Andrew Upton, künstlerische Direktoren der STC, moderierten die feierliche Inbetriebnahme der Anlage. Sie ist Suntech zufolge die größte Aufdach-Photovoltaik-Anlage in Australien. Ingesamt 1906 Pluto-Solarmodule werden dabei künftig sauberen Strom produzieren. Da Projekt „Greening The Wharf“ ist durch eine Spende der Shi-Familienstifung  in Höhe von umgerechnet etwa 1,46 Millionen Euro ermöglicht worden. Zhengrong Shi ist Chef des Modulproduzenten Suntech.

Neben der Installation sei auch die Energieeffizienz verbessert worden. So liefere die Photovoltaik-Anlage rund 70 Prozent des benötigten Stroms für das Theater. Außerdem seien das Abfallrecycling modernisiert und ein innovatives System zur Regenwassergewinnung implementiert worden. Die STC will mit ihrem Projekt auf die Herausforderungen des Klimawandels aufmerksam machen und Wege aufzeigen, wie diesem begegnet werden kann. (Sandra Enkhardt)