Halbzellen für mehr Leistung

Teilen

BP Solar stellt auf der Intersolar das Hochleistungsmodul BP 3280T vor, das aus 144 Halbzellen besteht. Dieser Aufbau verbessert nach Angaben des Unternehmens die Modulleistung, da dadurch bei teilweiser Verschattung mehr Bypass-Dioden pro Zelle die Energieausbeute des 280 Watt starken Moduls erhöhen. Außerdem hat BP Solar eine wärmeableitende EVA-Folie namens Thermocool entwickelt. Sie verbessere die Kühlung der Modulrückseite und erhöhe die Energieerträge um bis zu drei Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Modulen.
Des Weiteren zeigt BP Solar das schwarze Modul BP 3215B am Messestand des Unternehmens. Mit seinem dunklen Rahmen und der schwarzen Rückseitenfolie wirke es besonders ästhetisch. Die beiden neuen Module kommen Ende 2010 auf den europäischen Markt.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Europa-Park Rust, Vergnügungspark, Panorama
Europa-Park steigt aus Großprojekt für Parkplatz-Photovoltaik aus
18 Juli 2024 Der Automobillogistiker Mosolf und der Vergnügungspark hatten Ende 2022 Pläne für Deutschlands größten Photovoltaik-Parkplatz bekannt gegeben. Der Eur...