Solon mit neuem Chef

Solon SE hat einen neuen Vorstandvorsitzenden. Der Aufsichtsrat berief Stefan Säuberlich zum Nachfolger von Thomas Krupke, wie das Berliner Photovoltaik-Unternehmen mitteilte. Der 46-Jährige war zuvor Geschäftsführer Finanzen bei den Wadan Werften. Er solle ab sofort die grundlegende Restrukturierung von Solon vorantreiben. Das Unternehmen müsse fit gemacht werden für die Herausforderungen, die sich aus der allgemeinen Wirtschaftskrise und den grundlegend veränderten Marktbedingungen ergeben, definierte Säuberlich seine neue Aufgabe. Solon hatte das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem deutlichen Verlust abgeschlossen.

Krupke werde Solon weiter als Berater zur Verfügung stehen, hieß es weiter. Der Aufsichtsrat beschloss zudem den Vorstand auf vier Mitglieder zu verkleinern. Anke Hunzinger, zuständig für Personal und Marketing, scheidet aus dem Gremium aus. (Sandra Enkhardt)