Skip to content

Africa Green Tec

Africa Green Tec installiert Photovoltaik-Container im Niger

Das deutsche Start-up hat seinen ersten Solarcontainer im Niger in der Region Tahoua in Betrieb genommen. Die mobile Photovoltaik-Anlage mit 41 Kilowatt Leistung und einem 60 Kilowattstunden-Batteriespeicher liefert den Strom in das Dorf Amaloul Nomade, das nicht ans Stromnetz angeschlossen ist.

Solarstrom für Afrika erfolgreich per Crowd finanziert

Africa Green Tec will mit mobilen Photovoltaik-Kraftwerken plus Speicher zum ersten dezentralen Energieversorger Afrikas werden und gleichzeitig die regionale Entwicklung anstoßen. Bei der Finanzierung hilft die Crowd – und die Mobilität. Für das Konzept erhält das social Start-up den pv magazine award.

1

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close