Meinung

Die CDU macht jetzt Ernst mit dem Abbau der Ökostromerzeugung

Der CDU-Bundesvorstand beschloss gestern, die EEG-Umlage unter Wahrung des Bestandschutzes, abzuschaffen. Im Klartext kann damit nur gemeint sein, dass es für Neuanlagen keine Förderung mehr geben soll. Denn wie sonst will die CDU die EEG-Umlage abschaffen, aus der ja die Vergütungen bezahlt werden. Die CDU schweigt sich aus, woher denn sonst die Vergütungen für Neuanlagen […]

26

Erobern jetzt bifaziale Module den Markt?

Bifaziale Module sind schwer im Kommen – diesen Eindruck erhält man zumindest, wenn man den Herstellern von Produkten mit Zellen, die sowohl eine aktive Vorder- als auch eine aktive Rückseite zur Energieerzeugung besitzen, Glauben schenkt. Auf der intersolar Europe 2019, der diesjährigen Leitmesse für Photovoltaik in München, waren an fast jedem Stand eines größeren Modulherstellers […]

1

Die „neue“ Eon auf dem Weg zur Datenkrake für Photovoltaik-Betreiber?

In der vergangenen Woche machte die erwartbare Nachricht von der Eon-Fusion mit Innogy die Energiewelt die Runde. Die EU-Kommission hat durch die Genehmigung der Zusammenlegung der Geschäftsbereiche beider Konzerne den Weg zur Schaffung eines neuen Energiemarktriesen frei gemacht. Während aber viele Beobachter aus der alten Energiewelt bei Monopolen noch an Energieerzeugung oder Netze denken, geht […]

2

Das „Klimapaket“ der Groko ist ein Zeugnis des kompletten Versagens

Die massive öffentliche Kritik am Klimaschutzpaket von Union und SPD ist vollkommen berechtigt. Zu Recht haben Fridays for Future das Paket als Skandal bezeichnet. Es orientiert sich nicht an den Notwendigkeiten, die heute erforderlich sind, um die irdische Heißzeit noch zu verhindern. Es ist vielmehr eine klare Rahmensetzung um das „business as usual“ zur Stützung […]

4

Die großen Demonstrationen und die ganz kleine Regierung

Der Dalai Lama lobt die „Fridays-for-Future“-Bewegung, weil sie zwei starke Argumente auf ihrer Seite hat: Die Jugend und die Wahrheit.

Die Sonnenstrategie

Schon in den letzten Jahren habe ich die Urlaubszeit immer mal wieder dazu benutzt, mit etwas Abstand auf unser großes Thema „Energiewende“ zu blicken oder, wie man es aus meiner Sicht besser nennen sollte: „Der Bürgerenergiewende“. Ich halte es mittlerweile für geboten, auf solche sprachlichen Kleinigkeiten sehr genau zu achten, denn wer wie ich die […]

13

Die chilenische Politik und das Klimapaket der Großen Koalition

Kaum jemand sprach vor einem Jahr in Chile über den Klimawandel. Mit Blick auf die anstehende UN-Klimakonferenz COP25 in der Hauptstadt Santiago ändert sich das gerade. Werden nun konkrete und relevante Maßnahmen eingeleitet oder bleibt es bei Symbolpolitik und langfristigen politischen Zielen? Und: Kommt uns diese Frage nicht irgendwie bekannt vor? Eindrücke eines deutschen Consultants in Chile.

Bayern, Schleswig-Holstein und Rheinland-Pfalz überraschen mit ernsthaften, substanziellen Klimaschutzvorschlägen zur Photovoltaik im Bundesrat

In diesem Sommer hatte der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) mit einem Feuerwerk von immer neuen Klimaschutzvorschlägen die Öffentlichkeit geblendet. Substanzlos waren seine bisherigen Vorschläge, da sie kaum wirklichen Klimaschutz, in welchem ein massiver Ausbau der erneuerbaren Energien das Fundament sein muss, beinhalteten. Nun bringt die bayerische Staatsregierung einen Bundesratsantrag zu Verbesserungen im EEG für […]

In Worten Klimaschutz – in Taten das Gegenteil

In der Politik wird von Klimaschutz geredet, in der Realität geschieht das Gegenteil. Die Erneuerbaren werden gedeckelt und gebremst wie eh und je. Volker Quaschning von der HTW Berlin macht sich die verdienstvolle Mühe, die „Hemmnisse und Hürden“, die den Photovoltaik-Ausbau im Land Berlin klein halten, sowie jeweils die Beseitigungsmöglichkeit, aufzuzeigen. 54 Punkte umfasste sein […]

3

Fünf Punkte, die beim Abschluss von Stromlieferverträgen (PPA) für Unternehmen wichtig sind – Was Europa von den USA lernen kann

Kennzeichnend für die US-amerikanische Energiebranche waren in nahezu den gesamten letzten zehn Jahren sogenannte Corporate Power Purchase Agreements (PPAs), Stromlieferverträge für Unternehmen. Zum heutigen Zeitpunkt versorgen sich schon einige der weltweit erfolgreichsten Unternehmen über solche Stromlieferverträge mit kostengünstiger und sauberer Energie. Viele dieser ersten Stromlieferverträge wurden von den Unternehmen aus verschiedenen Gründe unterzeichnet: dem Bestreben, […]

3

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close