Märkte

Rekordverdächtige Photovoltaik-Ausschreibung könnte Indien für ausländische Investitionen öffnen

Projektentwickler aus Deutschland und Frankreich sowie Investoren mit Zugang zu günstigen US-amerikanischen und britischen Finanzmitteln gehörten zu den Gewinnern einer 2-Gigawatt-Auktionsrunde, bei der das spanische Unternehmen Solarpack einen rekordtiefen Preis für indischen Solarstrom von 0,031 US-Dollar oder 0,0278 Euro pro Kilowattstunde erzielen konnte.

Opvius wird zu Armor Solar Power Films

Der französische Konzern hatte den deutschen Anbieter von organischen Photovoltaik-Elementen im vergangenen Herbst übernommen. Nun ist die Integration abgeschlossen.

Eon und Thyssenkrupp binden Wasserstoff-Erzeugung in Virtuelles Kraftwerk ein

Mit dieser Lösung können auch Industrieunternehmen am Strommarkt teilnehmen. Damit sollen Power-to-X-Lösungen für diesen Sektor durch Zusatzeinnahmen attraktiver werden.

4

pv magazine video: Das dringende Bedürfnis nach Nachhaltigkeit in der Solarbranche

Die Solarindustrie steht auf ihrem Weg, wirklich nachhaltig zu werden, vor vielen Herausforderungen, wobei dieses Ziel unerlässlich und nicht nur ein Luxus ist, wenn der Sektor die Terawattklasse erreichen will. Der erste Sustainability Roundtable des pv magazine fand am 10. Juni virtuell statt und beinhaltete eine Diskussion darüber, warum Nachhaltigkeit in der Photovoltaik wichtig ist und welche geschäftlichen, regulatorischen und technologischen Ansätze angewandt werden können, um wirklich „grüne“ Solarenergie zu erreichen.

Longi Solar bringt 540-Watt-Solarmodul auf den Markt

Der chinesische Photovoltaik-Hersteller hat zwei Modelle der neuen bifazialen Doppelglas-Serie vorgestellt. Es schließt sich damit dem Wettlauf um die 500 Watt+-Module an und will dabei die 182-Quadratmillimeter-M10-Wafer als Industriestandard durchsetzen.

Deutschland mit 84 Wasserstofftankstellen absoluter Spitzenreiter in Europa

121 Prozent mehr Wasserstofftankstellen gibt es hierzulande als im übrigen Europa zusammen. Zudem ist Deutschland mit 17.238 Patenten zu Brennstoffzellen ebenfalls europäische Spitze.

7

Branche erwartet stabiles Wachstum

Mit zwei Umfragen fühlte pv magazine für die Juniausgabe unseres Printmagazins der Photovoltaik- und Speicherbranche den Puls: Sowohl die wichtigsten Entscheider der Branche als auch die Mehrheit der Leser unseres Newsletters, die teilgenommen haben, blicken optimistisch in die Zukunft. Der Trend hin zu Erneuerbaren wird sich weiter verstärken – ein Einbruch ist vorerst nicht in Sicht. Corona zum Trotz.

1

Wirtschaftlich – aber ohne „Gewinn“

Steuertipps: Wenn Photovoltaik-Anlagen Geld sparen, aber keinen Gewinn bringen: Wie sich die finanzielle Betrachtung einer Privatperson von der steuerrechtlichen Kalkulation unterscheidet und warum Missverständnisse dabei ganz schön teuer werden können.

9

Thüringen investiert weiter in ThEEN

Das Netzwerk für erneuerbare Energien hat für die kommenden drei Jahre eine Förderbescheid über 631.800 Euro erhalten. ThEEN will seine Aktivitäten gerade mit Blick auf die Dekarbonisierung des gesamten Energiesektors ausbauen.

Preisindex: Sinkende Solarförderung bedroht Wirtschaftlichkeit kleiner Photovoltaik-Anlagen

Die Verbraucherzentrale NRW zeigt auf, wie sich die Preise für Photovoltaik-Dachanlagen im vergangenen Jahr entwickelt haben. Dabei zeigt sich, dass die Kosten für kleine Systeme sogar gestiegen sind, während die Solarförderung kontinuierlich weiter sinkt.

5

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close