Gridparity und Almaden Europe: Mobile PV-Ladestation für Elektrofahrzeuge und mehr

Mit dem PV ChargeMobil haben die Firmen Almaden Europe und Gridparity einen Anhänger entwickelt, der unter anderem zum Laden von elektrischen Fahrädern und kleinen Fahrzeugen verwendet werden kann. Auf dem Anhänger sind drei ausklappbare Glas-Glas-Solarmodule mit Aluminiumrahmen und je 330 Watt Nennleistung befestigt. Die im Anhänger befindlichen Batterien bieten eine Speicherkapazität von rund zehn Kilowattstunden. Das Besondere an der mobilen PV-Ladestation ist laut den Herstellern, dass sich das System sowohl off- als auch ongrid betreiben lässt. Weder für den Betrieb noch zum Laden sei ein Netzanschluss nötig. Am Anhänger sind fünf 220-Volt-Schukosteckdosen und eine CEE-Steckdose angebracht. Das Gesamtsystem wiegt inklusive der Batterien 400 Kilogramm, eine Zuladung von weiteren 300 Kilogramm ist möglich.www.gridparityag.com