John Perlin: Let It Shine – The 6000-Year Story of Solar Energy

Teilen

Viele Menschen glauben, dass die Solarenergie ist ein Phänomen des zwanzigsten Jahrhunderts ist. John Perlins neues Buch „Let It Shine: The 6,000-Year Story of Solar Energy” zeigt genau das Gegenteil. Bereits in der Jungsteinzeit wurden Häuser so gebaut, dass sie im Winter viel Sonnenlicht hinein lassen. Und in den vergangenen 3.000 Jahren haben Menschen immer wieder Sonnenlicht konzentriert, um Feuer zu entzünden. Dies sind nur zwei Beispiel für den vielfältigen Einsatz von Sonnenenergie in den letzten sechs Jahrtausenden, die in John Perlins neuem Buch beschrieben werden. Mit dreizehn neuen Kapiteln ist Let It Shine eine vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage von A Golden Thread, Perlins Klassiker über die Geschichte der Solartechnik.www.john-perlin.com

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Europa-Park Rust, Vergnügungspark, Panorama
Europa-Park steigt aus Großprojekt für Parkplatz-Photovoltaik aus
18 Juli 2024 Der Automobillogistiker Mosolf und der Vergnügungspark hatten Ende 2022 Pläne für Deutschlands größten Photovoltaik-Parkplatz bekannt gegeben. Der Eur...