Danfoss: Neue flexible Wechselrichterserie

Teilen

Ab diesem Sommer bietet Danfoss die neue Wechselrichterserie MLX an. Diese ist laut Hersteller für mittlere bis große gewerblich betriebene Photovoltaikanlagen entwickelt worden. Die Geräte seien für den Einsatz in unterschiedlichen Netzen mit 50 bis 60 Hertz und 400 bis 480 VAC geeignet und erreichen eine maximale Effizienz von 98,6 Prozent. Zudem stellt Danfoss auf der Intersolar die FLX Wechselrichterserie vor, die nun in neun Leistungsklassen zwischen fünf und 17 Kilowatt erhältlich ist. Alle Geräte dieser Serie verfügen über eine interne Einspeisemanagement-Option sowie vollständig integrierte Überwachung mit ConnectSmartTM für eine Echtzeit-Überwachung über die Danfoss SolarApp. Auch die flüssigkeitsgekühlten Zentralwechselrichter der QLX-Reihe mit ShowerPower-Technologie wird Danfoss auf der Intersolar präsentieren.www.danfoss.de/solar

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Anker Solix x1 Energy Storage Heimspeicher DC gekoppeltetr Batteriepseicher
Anker Solix steigt in den Markt stationärer Heimspeicher ein
12 Juli 2024 Mit dem Produkt "Anker Solix X1" zeigt Anker Solix ein Heimspeichersystem, das anders als die anderen Produkte des Herstellers keine portable Speicher...