SiC Processing will sich in Eigenverwaltung sanieren

Teilen

Die SiC Processing GmbH befindet sich nun im Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung. Das Amtsgericht Amberg habe dem Antrag des Photovoltaik-Unternehmens auf Eröffnung eines Planverfahrens in Eigenverwaltung zugestimmt, teilte die SiC Processing mit. Der Nürnberger Rechtsanwalt Hubert Ampferl von der Kanzlei Beck & Partner sei vom Amtsgericht zum vorläufigen Sachwalter bestellt worden. Der nächste Schritt sei nun, dass die SiC Processing einen Restrukturierungsplan bei Gericht einreiche. Dies müsse spätestens bis zum 19. März geschehen. Die Gläubiger sind aufgefordert, ihre Forderungen bis zum 24. März anzumelden. (Sandra Enkhardt)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Enbas, Energiemanagementsystem, Energielenker
Energielenker präsentiert selbstlernendes Energiemanagementsystem
10 Juli 2024 Bereits vor dem Vertriebsstart im September kann das „Enbas“-System bestellt werden. Der Hersteller verspricht neben einer herstellerunabhängigen, Par...