Nachfrage steigt seit Juni

Teilen

Der BSW zeigt sich optimistisch. "Seit Juni verzeichnen wir in Deutschland ein deutliches Anziehen der Nachfrage", sagt Hauptgeschäftsführer Carsten Körnig. Er geht von einer deutlich besseren Marktentwicklung aus.

Eine Kürzung der Fördersätze im Sommer ist ausgeblieben, die Preise sanken aber weiter. Die Investition in Solarstrom werden damit wieder lukrativer.

Auch in den USA und in Indien sind die Erwartungen hoch. Bis 2020 dürfte sich der weltweite Absatz nach Einschätzung des BSW mindestens verdreifachen. Beschleunigend wirkt, dass Solarstrom allmählich wettbewerbsfähig zur konventionellen Erzeugung wird. Laut einer Studie des europäischen Solarverbandes European Photovoltaic Industry Association (EPIA) könnte das auf den wesentlichen europäischen Märkten bis 2020 der Fall sein. (Birthe Bruhns)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.