Foto von Hans-Josef Fell

Hans-Josef Fell plädiert unter anderem für einen Zusammenschluss der Erneuerbare-Energien-Verbände, um den Erneuerbaren eine kräftigere Stimme zu geben.
Foto: pv magazine

Ein Strommarkt-Design für die Energiewende

21. Januar 2015 | Politik und Gesellschaft, Topnews

Video-Interview: Hans-Josef Fell, Präsident der Energy Watch Group und Mitautor des EEG, kritisiert die aktuelle Energiepolitik der Bundesregierung und fordert unter anderem mehr Wettbewerbsgleichheit. Im Interview spricht er über nötige Korrekturen am Strommarkt-Design, Optionen für den Kohleausstieg, Lobbyarbeit der fossilen und erneuerbaren Energieerzeuger sowie die nächsten Schritte in der Energiewende.

Diesen Artikel teilen

Melden Sie sich jetzt kostenlos für unseren täglichen Newsletter an.

Zur Anmeldung

Ein brauchbares Strommarkt-Design muss sich an marktwirtschaftlichen Regeln orientieren, meint Hans-Josef Fell, Präsident der Energy Watch Group und Mitautor des EEG. Dazu gehöre ein gleichberechtigter Wettbewerb aller Akteure. Der heutige Strommarkt sei allerdings stark verzerrt, allein schon deswegen, weil Schadenskosten zum Beispiel von Kohle- und Atomkraftwerken nicht internalisiert werden. Daher müsse ein erster Schritt für ein neues Strommarkt-Design sein, endlich Wettbewerbsgleichheit zwischen den unterschiedlichen Energieformen herzustellen.

Fell kritisiert zudem die in der Vergangenheit aufgebaute Abhängigkeit von russischem Erdgas. Erneuerbare könnten hier Unabhängigkeit bringen, werden aber immer wieder bekämpft, zum Beispiel mit der letzten EEG-Novelle, so Fell. Das richte sich nicht nur gegen den Klimaschutz, sondern auch gegen die politischen Freiheiten in unserem System.

Damit sich die Erneuerbaren in Zukunft politisch besser durchsetzen können, plädiert Fell klar für einen Zusammenschluss der Erneuerbaren-Energien-Verbände. Mit einem solch „vielstimmigen Chor“, wie wir ihn jetzt haben, lassen sich die eigenen Interessen nicht durchsetzen, meint Fell.

Mehr erfahren Sie im Video-Interview…

Video anschauen


Folgende Fragen haben wir Hans-Josef Fell gestellt…
00:12 – Wie kann man den Strommarkt besser an die Energiewende anpassen?
01:50 – Zwingt EU-Recht Deutschland zum Ausschreibungsmodell für Erneuerbare?
03:40 – Wie bewerten Sie die aktuelle Energiepolitik der Bundesregierung?
06:35 – Ist ein Ausstieg aus dem Kohlestrom notwendig?
07:40 – Brauchen wir eine staatliche Abwrackprämie für Kohlestrom?
08:50 – Wie können sich die Erneuerbaren politisch besser durchsetzen?
11:12 – Was sollten die nächsten Schritte in der Energiewende sein?

(Mirco Sieg)

Direkt kommentieren

Sie haben die Möglichkeit, unsere Artikel jetzt direkt zu kommentieren. Sie müssen sich nicht mehr als Benutzer registrieren, sondern können direkt auf "KOMMENTIEREN" am Ende der Artikel klicken und Ihre Meinung schreiben.

Die Redaktion behält sich jedoch vor, unsachliche Kommentare zu löschen.

Kommentare

Kommentieren
Kommentar schreiben
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  
Copyright 2014 © pv magazine

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Branchennews!

photovoltaic (pv) news on topics like thin film and feed-in tariffs and events like Intersolar Europe

Internationale Photovoltaik-News auf Englisch

Spanische Photovoltaik-News aus Lateinamerika