Skip to content

Unternehmensmeldungen

Sie wollen Ihre eigene Unternehmensmeldung bei uns veröffentlichen. Hier finden Sie eine Anleitung, wie es funktioniert.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Webinarankündigungen nicht mehr unter Unternehmensmeldungen veröffentlichen werden. Es kam zu oft zu Verwechslungen mit pv magazine-Webinaren. Wir empfehlen Advertorials bei uns zu schalten oder Webinare mit uns zu veranstalten. Anfragen bitte an [email protected].

Die Redaktion behält sich zudem vor, die Titel und die Texte der Unternehmensmitteilungen anzupassen.

Schnellere und einfachere Überwachung von Solaranlagen mit AP EasyPower und dem Mikrowechselrichter EZ1 von APsystems

Mit dem großen Update von AP EasyPower hat das Unternehmen APsystems eine herausragende Lösung geschaffen, um Nutzern von PV-Anlagen die Überwachung Ihrer Solarmodule zu erleichtern. In Kombination mit dem integrierten Wifi und Bluetooth der Mikrowechselrichter EZ1 lassen sich Echtzeitdaten der Solarstromerzeugung auf dem Smartphone abbilden. Es ist kein zusätzliches Gerät notwendig, das die Kommunikation sicherstellt. […]

MET Group erweitert Kaba Solarpark in Ungarn

Baar (Schweiz), 21. Februar 2024 – MET Group hat mit dem Bau des Solarparks «Kaba 2» in Ostungarn begonnen. Das siebte Photovoltaik-Projekt  des Unternehmens soll in der zweiten Jahreshälfte 2024 fertiggestellt werden und den kommerziellen Betrieb aufnehmen. Die 23-MWp-Photovoltaikanlage wird auf einer Fläche von rund 32 Hektar errichtet, auf der mehr als 33‘000 Solarmodule installiert […]

Energiewende voran! Clean Energy Champions gründen ace Group als einen der größten Full-Service-Partner der Wirtschaft

Hamburg/Ingolstadt, 20.02.2023 – Die neu gegründete ace Group (advanced clean energy Group) bündelt die drei Branchen-Champions ADLER Smart Solutions, HMB und Charge Construct zum größten deutschen Full-Service-Partner von langfristig orientierten B2B-Kunden für Lösungen im Bereich der Erneuerbaren Energien. Der Zusammenschluss des Kompetenz-Trios unter dem Dach der neuen Holding ist das nächste Kapitel der Erfolgsgeschichte der […]

ChargePoint vertieft Partnerschaft mit AcBel und Kinpo

Die Zusammenarbeit mit den Experten für Produktentwicklung und Fertigung senkt Kosten und beschleunigt die Time-to-Market

Paderborner Physiker entwickeln neue Solarzelle

Physiker der Universität Paderborn haben mithilfe von komplexen Computersimulationen ein neues Design für deutlich effizientere Solarzellen als bislang verfügbar entwickelt. Verantwortlich für die Steigerung des Wirkungsgrads ist eine dünne Schicht aus organischem Material, sogenanntes Tetracen. Die Ergebnisse wurden jetzt in dem renommierten Fachmagazin „Physical Review Letters“ veröffentlicht.

Enapter AG setzt mit zahlreichen neuen Aufträgen ihre erfolgreiche Entwicklung in 2024 fort

• Bestellungen von insgesamt über 250 AEM-Elektrolyseuren EL 4 aus den USA, Belgien, Indien und Deutschland
• Starke Nachfrage weiterhin auch nach Geräten der Megawattklasse

Ratgeber: Photovoltaik. Solarstrom und Batteriespeicher für mein Haus

„Ratgeber Photovoltaik“
Autark im eigenen Haus

SolarEdge wird 1KOMMA5° Heartbeat-Plattform Partner & 1KOMMA5° verkündet Zusammenarbeit mit allen deutschen ÜNB

· Dynamischer Tarif „Dynamic Pulse“ von 1KOMMA5° ist jetzt für Kunden mit SolarEdge-Produkten verfügbar.
· Energie-Softwareplattform „Heartbeat“ kombiniert mit dynamischen Tarifen ermöglicht Preisgarantien von 15 Cent/kWh in Deutschland und 0 Öre/kWh in Schweden.
· Cleantech-Startup 1KOMMA5° betreibt nach Vereinbarungen mit den vier deutschen ÜNB 50Hertz, Amprion, TransnetBW und TenneT seit einigen Monaten eigenes Bilanzkreismanagement.

Genialer Doppelpack: Erneuerbare Energien mit KWK-Technik

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr werben der Landesverband Erneuerbare Energien NRW und die 2G Energy AG auch auf der diesjährigen Fachmesse E-world energy & water in Essen vom 20. bis zum 22. Februar gemeinsam (Stand 2D-128) für das Zusammenspiel zwischen Kraft-Wärme-Kopplungs-Technologie und den erneuerbaren Energien, dem Energiemix der Zukunft.

Ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft für leichte Elektrofahrzeuge

Für eine erfolgreiche Mobilitätswende ist es notwendig, Mobilität und Verkehr nachhaltiger und effizienter zu gestalten, wobei die Entwicklung und Anwendung von kleinen und leichten Elektrofahrzeugen bzw. Leichtkraftfahrzeugen, sogenannten Light Electric Vehicles (LEV), eine große Rolle spielt. Wie sich eine nachhaltige und ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft für diese Fahrzeuge umsetzen lässt, erforschen nun Wissenschaftler*innen der Bergischen Universität Wuppertal sowie der Hochschule Bochum.